Neue Technologie @ SPIETH

09 Mai 2014

Mit der Anschaffung eines 3D-Druckers hat SPIETH vor kurzem in moderne Herstellungstechniken investiert.
Damit eröffnen sich für SPIETH vielfältige Einsatzmöglichkeiten des 3D Druckers, beispielsweise können Produktanpassungen oder -weiterentwicklungen einfach am Modell getestet oder auch Ersatzteile gedruckt werden.

Dadurch kann der Prozess von der Idee zum fertigen Produkt verkürzt werden, alles zum Vorteil unserer Kunden!