Ankündigung DTL-Finale

26 November 2018

Nur eine Woche nach Cottbus trägt auch die Deutsche Turnliga (DTL) ihre letzten Wettkämpfe für das Jahr 2018 aus.
Beim großen DTL-Finale am 1. Dezember in Ludwigsburg wird der Deutsche Mannschaftsmeister der 1. Bundesliga (männlich und weiblich) gekürt. Eine Woche später beim Aufstiegsfinale am 8./ 9. Dezember in Monheim (männlich) und Backnang (weiblich) werden die auf- und absteigenden Vereine der Bundes- und Regionalliga weiblich sowie männlich ermittelt.

Als Partner der DTL rüstet SPIETH die Finals aus und freut sich auf spannende Wettkämpfe. Wer live dabei sein kann - Karten sind für beide Veranstaltungen noch erhältlich. Alle, die nicht die Möglichkeit haben live vor Ort in Ludwigsburg dabei zu sein, können die Wettkämpfe auf sportdeutschland.tv - presented by SPIETH - verfolgen.

Beim DTL-Finale in der Ludwigsburger MHP Arena turnen jeweils die 4 besten Teams der 1. Bundesliga weiblich und männlich um den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters 2018. Bei den Frauen stehen die teilnehmenden Vereine bereits fest: Titelverteidiger MTV Stuttgart, TSV Tittmoning, TG Karlsruhe-Söllingen und das TZ DSHS Köln. Die Mannschaften der Männer im großen Finale um die Meisterschaft sind KTV Straubenhardt gegen KTV Obere Lahn. Im kleinen Finale werden SC Cottbus und TG Saar gegeneinander antreten.

SPIETH wird auch neben der Wettkampffläche präsent sein! Entdecken Sie am Messestand den neuen SPIETH Katalog 2018-19! Das SPIETH-Team steht für Fragen rund um den neuen Schwebebalken sowie die SPIETH Sortimente gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns spannende auf Wettkämpfe zum Jahresende und drücken allen Sportlerinnen und Sportlern die Daumen.